Home

Schön. So schön. Irrsinnig und komisch.

Rororo, 8,99 €.  „Wie Chris de Burgh singt“ ist ewig schön. Danke Tex!

Lesende, die dieses Buch mochten, mochten auch: Max Goldt: Ä, Marc-Uwe Kling: Die Känguruh-Chroniken und Riesenmaschine.de: So geht’s, So nicht.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kaufempfehlung: Tex Rubinowitz‘ „Die sieben Plurale von Rhabarber“

  1. Es steht ja schon seit dem letzten Blogeintrag auf meiner Wunschliste und ‚Rumgurken: Reisen ohne Plan, aber mit Ziel‘ vom gleichen Autor ebenfalls. Ich konnte alleine den Titeln nicht widerstehen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s