Home

OMG! Pinguine. Ich LIEBE Pinguine. Ich träume davon, sie bei einer geeigneten Reise einmal in freier Wildbahn sehen zu können.

Weniger schön: Nach Ölpesten (wenn das der Plural von Pest ist) muss ihr Gefieder gereinigt werden und dann frieren sie. Deswegen wurden ihnen bereits vor Jahren Pullunder gestrickt.

Jetzt gibt es wieder einen Aufruf, komplett mit Strickmuster. Stricken kann ich nicht so gut, aber das könnte man bestimmt auch häkeln. Hooray!

Machen Sie mit!

PS: There’s a penguin on the television.

Advertisements

2 Kommentare zu “Puschel am Sonntag (15): Stricken für Pinguine

  1. Awwww. Auch wenn der Anlass, weswegen sie die Pullover brauchen, schlimm ist, sieht das doch allerliebst aus.
    Ich kann leider gar nicht gut nach Anleitung stricken, mir machen schon deutschsprachige Schwierigkeiten, aber ich geb den Link mal weiter. 🙂

    Gefällt mir

  2. Der Anlass ist schlimm, aber sie machen wirklich das beste daraus.

    Ich bin auch nicht gut im Handarbeiten nach Anleitung, überhaupt hab ich nicht so das Handarbeits- oder das Handwerkergen, aber ausprobieren werde ich das trotzdem mal. Notfalls muss das Wiesel das Ergebnis tragen 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s