Home

Neulich stöberte ich in der Gala oder einer vergleichbaren Publikation und fand eine Anzeige der extrem teuren und vermutlich überschätzten „Crème de la Mer“. 60ml = 240 Euro. Bitte, wer’s mag.

Sehr lustig fand ich allerdings, dass die deutsche Internetseite angegeben wurde. Vielleicht täuscht mich die Erinnerung, denn jetzt lautet sie offiziell „cremedelamer.de“ und nicht „lamer.de“.

So oder so ist das für uns Frankophone jedenfalls zum Schmunzeln (hier würde ich einen grinsenden Smiley setzen, wenn Matt sie nicht vermurkst hätte).

Advertisements

2 Kommentare zu “Die Creme aus Calau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s