Home

Sie wissen, ich bin sowohl eine große Freundin des musikalischen Schaffens von Herrn Schamoni als auch von scheiß Herzchen ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

Die Schmuckkollektion von Herrn Schamoi und Herrn Johnson finde ich nicht so überzeugend. Aber ich trage ohnehin kein Gold, gehöre also nicht zur Zielgruppe.

Und nun erreicht mich per Mail aus der Hanseplatte der Hinweis auf Merde Royal.

SBS_Merde_Royal_A2_140505

In Zusammenarbeit mit der Hamburger Confiserie Paulsen. Die würde ich glatt kaufen, wenn ich eine Empfängerin kennte, die das auch zu würdigen wüsste.

Für mich selbst wäre mir das zuviel Geld, zumal ich an Pralinen nur die von Neuhaus mag.

Aber die Idee rockt. Allerdings hätte ich neben dem Konterfei von Rocko gern eine Praline mit dem Bild von Viktor Marek 😉

Advertisements

3 Kommentare zu “Scheisse zum Muttertag

  1. Chrchrchr! Da meine Mama ihre Einstellung dem Muttertag gegenüber erfolgreich auf mich übertragen hat, wäre DAS tatsächlich mal ein passendes Geschenk gewesen, über das wir erst zusammen schallend gelacht und es dann gemeinsam vernichtet hätten. 🙂

    Gefällt mir

  2. Meine würde es gar nicht verstehen. Aber wenn ich nicht seit vielen Jahren bewusst den Muttertag ignorieren würde, wäre das mal ein gutes Geschenk!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s