Home

Die Tastaturschwäche* des Labtobs wird immer ärger. Ich habe zwar eine Funktastatur, weiss aber nicht, wo der Treiber dazu steckt. Uberhaubt habe ich wenig Lust, mich ma wieder der maroden Technik zu widmen. Lieber Buschligkeit!

Awwwwwwwwwwwww.

Awwwwwwwwwwwww.

So suess. Hachz. Foto von mir, aufgenommen im Berliner Zoo, aber natuerlich fällt mir gerade nicht ein, was es ist. Nennen wir es daher Erlmaus. Hinweise nehme ich gern entgegen.

* Meine Schwester behaubtet, ich hätte so einen harten Anschlag. Böh. Gar nicht wahr.

Advertisements

2 Kommentare zu “Buschel am Sonntag (30)

  1. Wie buschlig!

    (Mein erstes ein bisschen Örks-Erlebnis mit puschligen Tieren hatte ich übrigens vor einigen Jahren im Darmstädter Vivarium. Die haben unfassbar niedliche puschlige Fenneks. Irgendwann bei einem Besuch sah ich da kleine gelbe Kuschelknubbelchen mit im Fennekgehege… Es war deren Mittagessen, kleine kuschelwuschelige gelbe Küken. *soifz* Seitdem dauert es bei mir bis zum uneingeschränkten Kuschligkeitsbefinden von Tieren, die ich noch nicht kenne, bis ich weiss, wovon sie sich so ernähren. Die Fenneks finde ich immer noch süß, aber auch ein bisschen spooky…)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s