Home

Gelesen:

Ich habe mal wieder zu Max Goldt gegriffen.

  • Die Kugeln in unseren Köpfen.
  • Quitten für die Menschen zwischen Emden und Zittau.
  • Mindboggling.

Wenn ich Max eine Weile nicht gelesen habe, kann ich an manchen Stellen wieder herzhaft lachen, allerdings nur bei seinen Werken bis ca. 2004.

Gekauft:

Eine Jacke. Ein Kleid. Ein Oberteil. Jaha, das musste sein. Zwei CDs von der Kapelle Herrenweide. Die mussten auch. Elend und Verschwendung, jawollja.

Gestimmt:

Heiter bis wolkig, teils gewittrig.

Getan:

  • Gelacht, getanzt, gestritten, getrunken, geflirtet, gekuesst.
  • Gebeachclubt.
  • Gewieselt.
  • Gewieselverabschiedet.

Gesehen:

  • Die Kapelle Herrenweide auf der MS Hedi.
  • Die Kapelle Herrenweide im Altonaer Museum.
  • Die Wahrheit übers Wohnen bei Habitat.

Gefreut:

  • Huhus Fischstäbchenblog <3.
  • Rad fahren.
  • Erdbeeren. Kirschen.
  • Beeernd.

Gefazit:

Mai war irgendwie besser.

Advertisements

4 Kommentare zu “Die SeiMeile: Juni 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s