Home

Auf Spurensuche fand ich einen zerkrumpelten Notizzettel.

Darauf ein, nun ja, Gedicht:

Es gibt hier drei Wieselwesen
die wollen nach Australien pesen.
Halt, nein, drei Wieselnasen
wollen nach Australien rasen.
Machts gut und danke für den Fisch Kekse und Bier!

Jetzt ergibt alles Sinn! Die Wiesel hatten sich mit falschen Bärten maskiertt, um sich mit den Fotos falsche Pässe zu besorgen!
merkwürdig 3 001

Und wer hat sie dazu angestachtelt? Silencers Blogwiesel, das offenbar diesmal nicht auf menschliche Begleitung warten mochte, die es nach Australien begleiten würde. Vermutlich dachte es, zwei weitere Wiesel wären eine ebenso gute Begleitung.

Nun gut, die anderen beiden reisen auch mal ganz gern, da hatte es wohl leichtes Spiel!

Aber wie ging es ab da weiter? ich bin immer noch dabei, die Spuren auszuwerten…

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das Schweigen der Wiesel (4)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s