Home

Weltwieseltag. Kaum ein anderer Tag hat einen solchen Wohlklang, verbreitet soviel Freude und Puschligkeit, lässt Menschenaugen leuchten und bringt Fremde zueinander.

Hachz.

Der zweite Weltwieseltag hatte 100% mehr Wiesel und 50% mehr Wieselsympathisantinnen und Wieselbeherberger als der erste Weltwieseltag im vergangene Jahr. Darauf können wir stolz sein.

 

WWT Wusel

Bier in Wieselgröße!  Wie puschlig ist das denn!

Bier in Wieselgröße!
Wie puschlig ist das denn!

Das Erste von vielen. Das Blogwiesel <3

Das Erste von vielen.
das Blogwiesel ❤

 

Danke an alle, die dabei waren, als die World Weasel Foundation gegründet wurde. Danke an Silencer, der die Wiesel Task Force  bei der Befreiung von Wiesel aus der Gefangenschaft im Internet unterstützt. Danke für soviel Puschligkeit in der Welt!

Advertisements

8 Kommentare zu “So war’s: Der zweite Weltwieseltag

  1. Wieselsympathie ist bei mir definitiv vorhanden. 🙂
    Ja, ich bewunderte die weise Wieseldame bereits, habe aber den starken Eindruck, dass sie sich entschieden hat, bei Herrn Silencer zu bleiben, und der Wunsch eines Wiesels ist uns natürlich Befehl.
    Ich hätte immer eine Tür, ach was, alle Türen und Fenster, sperrangelweit offen für Wiesel, aber die einen werden von Wieseln gefunden, die anderen von Monstern, so ist das Leben. 🙂 Meine Monster sind mir natürlich auch lieb und teuer…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s