Home

Hm, so rechte Fortschritte hat das Projekt nicht genommen. Dafür war drumherum wieder zuviel los. In der Fabrik habe ich zwar versucht, aufzuräumen, aber das Ergebnis ist mehr so medium.

Zu Hause wabert die Unordnung. Daher werde ich mich jetzt mit dem Rad auf den Weg machen, die gebrauchsfähigen Dinge zu Stilbruch zu bringen und zumindest wieder die Kisten zum Aussortieren frei zu haben. Außerdem habe ich die verblühten Pflanzen vom Balkon entfernt. Frage an die Gärtner: die übrige Blumenerde, kann man die weiterverwenden? Also die unteren Schichten, das Wurzelwerk und so habe ich entfernt.

Advertisements

3 Kommentare zu “Herausforderung angenommen: Der ganze Scheiss muss raus (2)

  1. Klar kann man die weiterverwenden. Gut ist natürlich so eine Mischung aus alter und neuer Erde. Nur wenn die Töpfe oder sonstigen Behältnisse ganz klein sind, ist es nicht schlecht neue Erde zu nehmen

    Gefällt mir

  2. Ich mische auch immer. Ein Freund sagte mir mal, es sei gar nicht schlecht, wenn Wurzelreste drin bleiben, weil das die Erde locker hält und, wenn ich mich richtig erinnere, sogar ein paar Nährstoffe liefert.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s