Home

Mme PdC,

auch Ihnen möchte ich folgende Musikperle empfehlen.

Dem Videoclip folgt ein wichtiger Kettenbrief-Aufruf.

Der Track gefällt Ihnen? Mir auch! Und damit sind wir Freunde!

Und als Freund hast Du diverse Pflichten übertragen bekommen! Schicke den Track innerhalb von 10 Tagen an 10 deiner besten Freunde! Sonst sind sie nicht mehr deine Freunde! Dies ist keine Bitte, dies ist ein Befehl! Unter Freunden!

(Bonusinfo: neulich habe ich einem Freundeskind den Körperzellensong beigebracht. Die Eltern hassen mich jetzt bestimmt 😀 )

(Tag 2: Check).

Advertisements

3 Kommentare zu “Anspieltip 2: Fraktus: Freunde sind Friends (für Mme PdC)

  1. Zauberhaft!
    Allerdings muss ich Ihnen bei dieser Gelegenheit eines meiner dunkelsten Geheimnisse gestehen: Ich war schon immer die, bei der alle Kettenbriefe ins Stocken gerieten und versandeten. Ja wirklich. Das war bereits in der Grundschule so und hat sich bis heute nicht geändert.
    (Das mit den komischen Dingen in meiner Umgebung hat ohnehin schon begonnen. Fragen Sie mal mein Laptop…)

    Gefällt mir

  2. Für die Verbreitung des Körperzellensongs muss ich hier erst mal ein paar scheiß Herzchen hinlegen: ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤
    Alle von Hand eingegeben, nix copy+paste. 🙂
    Den musikalischen Kettenbrief konnte ich bisher aufrechterhalten, gestern und heute wurden Menschen bereichert. Ist der erste "Kettenbrief", den ich versuchen werde, zu erfüllen, wobei ich mich wohl eher der Mail oder Fratzibuch bedienen werde, vielleicht mache ich aber auch noch einen Rundumschlag im Blog. Mal sehen… Hauptsache, Bergedorf brennt nicht ab.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s