Home

Wer kennt es nicht, das leidige Gewichtsthema beim Aufgeben von Gepäck am Flughafen? Gut, Kalesco kennt es nicht, keiner der Minimalismusblogger_innen, und auch sonst schaffen es Menschen mit weniger Gepäck problemlos, unter der Mengenbegrenzung zu bleiben, aber das ist ja hier wohl nicht das Thema, pöh.

Ich jedenfalls musste bereits zweimal im Urlaub löhnen, weil das Gewichtslimit bei 20 Kilo lag, und mein Koffer leer schon 5 Kilo wiegt.

Allerdings war mir bislang entgangen, dass es für dieses Problem eine schöne Lösung gibt. Frei nach dem Motto „Ich will nicht das Problem bewundern, ich suche nach einer Lösung“ hat John Power funktionale Kleidung entwickelt, in die man  bis 10 Kilo Gepäck unterbringen kann.dresstogo

 

Nun, Dresstogo ist optisch etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn ich es recht verstehe, kann man das ganze bis zum Einchecken als Tasche nutzen und dann nur bei der Gepäckaufgabe kurz überwerfen. Das könnte man glatt machen.

 

2dresstogo

Die Jacke hat allerdings einen Vorteil gegenüber dem Kleid: man kann prima einen auf Schlehmihl machen. Pssssssssstttt… genau!!!

 

jaktogo

Wenn Sie selbst mal schauen wollen. Ich finde das auch gar nicht schlecht für Situationen, in denen man seine Wertsachen gern dicht am Körper tragen möchte. Damenbekleidung hat generell eher zu wenig Taschen, nicht wahr.

Advertisements

2 Kommentare zu “Habenwill: Jaktogo oder Dresstogo?

  1. 20 kg Gepäckbegrenzung *prust*. Wir haben extra einen Kombi, damit wir komfortabel das Gepäck für 2 Wochen im spanischen Ferienhaus + Ausstattung für diverse Unterwegsübernachtungen unterbekommen.

    Ich brauche zwar kein Dresstogo, wollte aber hier ein deutliches Verständniszeichen für Reisen mit ausuferndem Gepäck setzen. 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s