Home

Wiesel und ich hatten einen herrlichen Urlaub. Wiesel hat sich wie immer bequem durch die Gegend tragen lassen, aber er hat ja auch so kurze Beinchen.

Selfie am Strand

Nach unserer Rückkehr musste Wiesel eine Runde in der Waschmachine drehen. Jetzt ist es zart und duftig,  schmollt aber, weil die Urlaubsbräune draufgegangen ist 😀

Advertisements

12 Kommentare zu “Puschel am Sonntag (68)

  1. Ich zweifle an meiner Eignung, um ganz offen zu sein. Ich habe ja nicht mal ein eigenes Wiesel, könnte mich auch gar nicht so wirklich drum kümmern. Es ist nicht einfach, wissen Sie….

    Gefällt mir

  2. Wenn ich mich kurz einmischen darf: Wiesel LIEBEN es, Wasserkarussell zu fahren. Am liebsten würden sie dauernd in die Waschmaschine, und zur Krönung noch eine Runde im Trockner drehen. Das geht ja schon aus Umweltschutzgründen nicht, aber wer seinem Wiesel eine Fahrt in der Waschmaschine pro Jahr vorenthält, begeht Tierquälerei.

    Gefällt mir

  3. Gut, dass es noch eine Instanz über uns allen gibt. Der Hüter. //

    Liebe Welt, mir war bis dato gar nicht bewusst, derartigen Einfluss auf Sie haben zu können. Ich will daher in Zukunft sorgsamer mit meinen möglichen Zweifelsäußerungen in der Öffentlichkeit umgehen.

    Gefällt mir

  4. Kein Motiv, das durch ein Wiesel nicht noch einige Stufen auf der Epochalitätsskala nach oben klettern könnte. ❤
    Küsse für das wunderbar Duftende!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s