Home

Ich habe für morgen eine Zugfahrt nach weitweginDeutschland gebucht. ICE und umstiegfrei zu einer schönen Uhrzeit. Heute morgen hörte ich vom geplanten Streik der GdL.

Vorab:

  • Ich bin pro Streikrecht. Grundrecht und so. Wenn etwas soooooo bedeutend für Deutschlands Fortbestand ist, dass Streiks Deutschland „in seinen Grundfesten erschüttern“, muss man die Menschen eben wie früher verbeamten.
  • Ja, auch mich darf Ungemach treffen.
  • Nein, den Machtkampf GdL vs. die andere Gewerkschaft finde ich auch albern.
  • Ja, die DB tut, was sie kann, um einen Ersatzbetrieb aufrecht zu erhalten.

ABER („und gleichzeitig“):

Hamse sich mal die Infos der Bahn angesehen?

Die PDF des Streckennetzes versteht nur ein geisteskranker irrer Psychopath.

mdb_186980_vorlage_april15_bersicht_ersatzfahrplan_streik_fernverkehr_1

Später kam dann der Ersatzfahrplan.

mdb_186985_20150422_streik-zugliste-2015-vs5

Leute, ich will nicht wissen, was alles ausfällt, ich will wissen, welche Züge fahren! Und dazu will ich nicht drei Listen parallel wälzen wie seinterzeit das gute alte Kursbuch!

Dass man das in der Fahrplanauskunft nicht oder (noch) nicht anzeigt, hat Herr Silencer ja schon mal dokumentiert.

Also:

eine Stunde online Recherche, dann 45 min in der Warteschleife der DB, beim ersten Mal weiterverbinden rausgekickt, etc. pp.

Also fällt Sport aus, weil ich noch packen muss. Außerdem habe ich vor lauter Hektik wichtige Sachen in der Fabrik liegen lassen.

Mäh.

DB: das mit dem Streiken kennt Ihr doch nun schon, könnt Ihr da nicht transparenter für die Kundinnen agieren? Dann sind auch Eure Hotlines und Kundenzentren nicht so belastet.

PS: Warum ICEs ausfallen und ICs fahren, muss ich auch nicht verstehn, oder? Wozu sind die Biester eigentlich teurer?

Advertisements

3 Kommentare zu “Die Bahn hat Schuld an meinem Rücken!

  1. Wäre der HKX ne Option? Las eben bei einer Dame auf FB, die ziemlich genau das gleiche Problem hat – wichtiger Termin in Köln – das jetzt darauf umgesattelt hat, denn der streikt definitiv nicht, da nicht zur Bahn gehörig. Ist halt etwas langsamer und im stilvollen 70er-Ambiente. Aber offenbar recht verlässlich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s