Home

Nach Feierabend sauste ich auf meinem Fahrrad an wem vorbei? Viktor! Der eine, der einzige VIKTOR MAREK lief am Hinterausgang der Fabrik vorbei.

*KREISCH*

Langsam glaube ich, Katja hat Recht:

Manchmal frage ich mich, wie lange Viktor dein Blog möglicherweise schon heimlich verfolgt und wie dringend er darauf wartet, dass eine wunderbare Welt aufspringt und ihn an ihren Tisch zerrt.

Und gleichzeitig habe ich ihn wieder nirgends hingezerrt. Zu meiner Verteidigung möchte ich sagen, dass ich erstens sehr überrascht war und es zweitens eilig hatte.

Viktor ❤ !!

Advertisements

9 Kommentare zu “Schönes 2015: Marek am Mittwoch

  1. Das kann doch langsam wirklich kein Zufall mehr sein!

    Lieber einer, einziger Viktor Marek,

    falls Sie hier tatsächlich mitlesen und durch diverse Beschreibungen längst herausgefunden haben, wer Ihre wunderbare Verehrerin ist, bitte überwinden Sie Ihre Schüchternheit und laden Sie die Dame auf einen Kaffee ein! Sie werden es sich nicht bereuen und seien Sie versichert, es gäbe einige unter den Leser*innen dieses Blogs, die Sie um dieses Privileg beneiden würden.

    Herzliche Grüße und lassen Sie sich das Heissgetränk in solch fantastischer Gesellschaft sehr munden,
    Ihre Katja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s