Home
Puschel ist, was Du draus machst.

Puschel ist, was Du draus machst.

Puschligkeit ist eine Frage der inneren Haltung, des Willens zur Puschligkeit.

Seit anderthalb Jahren gibt es nunmehr Puschel am Sonntag, und wir haben noch längst nicht alle Facetten erfasst. Es bleibt weiter spannend.

Advertisements

4 Kommentare zu “Puschel am Sonntag (78)

  1. Selbst der GöGa ist völlig verwortpuschelt. Immer, wenn ich die Knipse auf puschlige Dinge richte, dann grinst er und sagt: „Ah, Ihre Puschligkeit lässt grüßen.“

    Gefällt mir

  2. Puschligkeit kennt keine Grenzen
    Puschligkeit kennt kein Pardon
    Wer puschlig ist, der hat gut lachen
    und darum geht’s in diesem Song!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s