Home

Gesehen:

  • Inside Out. Der Animationsfilm über unser Gefühlsinnenleben ist komplexer, als der Trailer vermuten ließ. 5 von 5 Sternen.

 

  • Monster University: Feel Good Buddy Movie zum Schmunzeln. Kann man, muss man aber nicht. Für einige Lacher gut

 

  • Ricki and the Flash: Meryl Streep als alternde Rocksängerin, die für ihre Karriere die Familie verlassen hat. Nett, aber zum Ende viel zu plötzlich viel zu versöhnlich. Sehenswert: Rick Springfield als Rockmusiker.

 

  • The Stanford Prison Experiment: Nach einem 1971 durchgeführten psychologischen Experiment an der Universität Stanford, das am 6. Tag abgebrochen wurde. Ich musste stellenweise den Film unterbrechen, weil er mir sehr nahe ging. Ähnlich wie das bekanntere Milgram-Exeriment würde eine solche Simulation heute als unethisch abgelehnt werden. Die Fragen, die der Film aufwirft, betreffen allerdings auch heutige Systeme von Hierarchien in Gefängnissen, Militär (Abu Ghraib), an Universitäten (Philip Zimbardo hätte das Experiment ohne Intervention wohl nicht abgebrochen) und ähnlichem.

 

  • Love & Mercy: Das Leben des musikalischen Genies Brian Wilsons, dargestellt in der Gegenwart der 1980er Jahre von John Cusack und in Rückblenden von Paul Dano. Die Geschichte selbst ist bereits bewegend, das Spiel von John Cusack ist schlicht ergreifend.

 

  • Before we go: Ein Mann, eine Frau, eine Nacht in New York. Before Sunrise? Nein, viel besser. Hier wird auch geredet, aber vor allem passiert was. In der Handlung und auf der Beziehungsebene. Ich fühlte mich sehr schnell in die Handlung hineingezogen und gut unterhalten.

 

 

Gelesen:

Zeit Wissen sowie ein unsagbar schlechtes Buch von Eso-Spinner Robert Betz, das jemand zurückgelassen hatte. Einfach nur schlecht.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s