Home

Heute war ich mit einer Kollegin einen Kaffee trinken. Bei Starbucks am Jungfernstieg, wo ich sonst nie hingehe, da ich es ungemütlich und halsabschneiderisch teuer finde.

Ich so: Schau mal, der sieht doch aus wie Gerard Butler.

Sie so: wo?

Ich zeige ihr den Herren, der mit zwei weiteren englischsprachigen Menschen gerade einen Kaffee „Togo“ holt.

Sie so: Ach, das kann sein, der war doch bei der Kamera.

Ich so: ???

Sie so: Der hat die Goldene Kamera bekommen. Und der Typ da saß neben ihm.

 

Tja, endlich habe ich mal einen Prominenten gesehen, den Sie wahrscheinlich auch kennen. Wobei ich höchstens jemals einen Film mit ihm gesehen habe, den mit Kathrine Heigl, der immer im TV läuft und mir nicht gefällt, obwohl er als „Screwball Comedy“ angepriesen wird.

 

wiesel und huhu 2014img_5180

Symbolbild: Promisichtung

Advertisements

Ein Kommentar zu “Promisichtung der Woche: Gerard Butler

  1. Kenne ich tatsächlich. Also im Sinne von „der Name ist mir nicht komplett unbekannt“. Erkennen würde ich den Herrn vermutlich auch dann nicht, wenn ich mich in der Kaffeeschlange plump an ihm vorbeidrängen würde.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s