Home

Liebe Hüter*innen der Puschligkeit,

die Resonanz auf meinen Solidaritätspuschelaufruf vom vergangenen Sonntag war etwas, nun ja, enttäuschend.

Bis auf Herrn Silencer, der noch immer seine Fotosammlung durchforstet, hat mich nichts, nada, nüscht puschliges von Ihnen erreicht.

Nein, ich bin nicht enttäuscht, nur sehr sehr *sniff* traurig.

Die gute Nachricht wiederum ist: nach dem traurigen Ende von Cute Overload hat sich der begnadete Not That Mike The Other Mike (NTMTOM) selbständig gemacht. Sein Blog firmiert mittlerweile unter Cutetropolis und vereint neben wunderbaren Bildern und humorvollen Texten auch die berühmten Hovertexte, für die wir NTMTOM schon bei Cute Overload so liebten.

pams 138

Ein guter Ort in einer manchmal so unpuschligen Welt.

 

 

4 thoughts on “Puschel am Sonntag (138): Good News, Bad News

  1. Das Sie mir meine Unaufmerksamkeit auch so direkt vorhalten müssen. // Ich versorge mich mit Puschligkeit bei Google-Bildersuche und einschlägigen bis eindeutigen Suchbegriffen. Ich tauge nicht zur selbst gemachten Puschkigkeit. *isso

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s