Home

Quelle: Natürlich pudel.com

Kategorie: unsicheres Tier
Häufig gestellte Fragen

1. Wie ist der Pudel organisiert?
Der Club wird von einem Betreiberkollektiv geführt. Die Mehrzahl der aus arbeitsrechtlicher Sicht „Angestellten“ des Golden Pudel Clubs (Bar, Kasse u.a.) sind auch Musiker/innen und Künstler/innen, die das Programm des Clubs entscheidend mitgestalten.

2. Worum geht es in dem Streit zwischen Pudel und der Gegenseite?
Ursprünglich hatte die vom Pudelclub aufzubringende Summe an Kredittilgungen das Ziel einer dauerhaften und nicht gewinnorientierten Nutzung des gesamten Gebäudes. Seit 2011 reklamierte einer der Eigentümer das obere Stockwerk sowie das Dachgeschoss des Gebäudes jedoch für sich allein. Daraus ergab sich ein langanhaltender Streit. Nun hat dieser Eigentümer die Teilungsversteigerung beantragt.

3. Was passiert mit dem Pudel in der Teilungsversteigerung?
Das Gelände mit Gebäude wird an den Meistbietenden versteigert. Bei diesem Vorgang geht es systembedingt um Spekulation und Gewinnmaximierung. Genau das aber widerspricht dem Geist des Pudels, der eben nicht gewinnmaximierend operiert, und deshalb die Idee, zu einem Spekulationsobjekt zu werden, zutiefst ablehnt.

4. Was passiert, wenn der Pudel nicht in eine Stiftung übergeht, sondern von jemand anderem gekauft wird?
Der Pudelclub hat noch einen Pachtvertrag bis 2029. Jedoch geht es um mehr als den Musikclub. Pudel und Park Fiction möchten das Grundstück schon lange dem Kapitalmarkt entziehen und in eine bereits existierende Hamburger Stiftung überführen. Jeder andere „Ersteigerer“ sollte damit rechnen, dass mit großem Widerstand aus ganz verschiedenen Szenen zu rechnen ist.

5. Was passiert jetzt nach dem Brand mit dem Pudel?
Die Versicherung bezahlt Notfallmaßnahmen und wohl auch Teile des Wiederaufbaus und der Wiederbeschaffung. Zuallererst wird alles versucht, um den Betrieb des Pudel so schnell wie möglich wieder aufzunehmen. Dies bedeutet sowohl eine große Kraftanstrengung als auch eine große finanzielle Herausforderung. Der gesamte Innenraum des Clubs muss entkernt und komplett erneuert werden. Alle elektrischen Geräte sind entweder von Löschwasser und Rauch zerstört oder müssen überholt werden.

6. Gibt es einen Verdacht bezüglich der Täterschaft?
Was die Brandursache angeht warten wir auf die Auswertungen der Vollprofis und beteiligen uns nicht an Spekulationen.

An alle Menschen.

Wir, der Pudel und Park Fiction möchten uns sehr herzlich für Eure Anteilnahme bedanken. Die Reaktionen in den letzten Wochen und gerade jetzt noch mal nach dem Brand waren massiv. Es kamen Schreiben aus Hamburg, aus dem ganzen Land und sehr viele internationale Solidaritätsbekundungen mit Ideen, Visionen und Hilfsangeboten. All das macht uns Mut und gibt uns Hoffnung den Pudel sehr bald wieder aufbauen zu können. Wir hoffen Euch alle bald wieder vor Ort begrüßen zu können.

Mit vom Rauch heiseren Kläffen- der Hund

To all humans.

We, the Pudel and Park Fiction, would like to thank you from our hearts for your sympathies. The reactions in the past weeks and especially now after the fire have been massive. We have received messages of solidarity from Hamburg, the whole country, and from all over the world – along with ideas, visions, and offers of help. All of this gives us courage and the hope of rebuilding the Pudel very soon. We hope to see you all soon at the club.

With a yapping hoarse from all the smoke,
The Dog

Derweil sammelt RockCity e.V. bereits Spenden:

 

RockCity Hamburg e.V.

Hamburger Sparkasse
IBAN DE22 2005 0550 1280 3194 17
BIC HASPDEHHXXX
Verwendungszweck „Die Welt ist eine Pudel“
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Pudel gibt nicht auf.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s